Lebenslanges Lernen


Lernen ist häufig mit Schule und der Vorbereitung auf den späteren Beruf verknüpft. Tatsächlich lernen wir bereits im Bauch der Mutter, verknüpfen sich hier die ersten neuronalen Netzwerke und beenden wir das Lernen zumindest, soweit wir nachvollziehen können, mit dem letzten Atemzug.

Lernen gestaltet sich je nach Lebensphase anders.

Im Erwachsenenalter können wir uns damit selbst ein Geschenk machen. Oft steht die Familie im Vordergrund, bis die Kinder etwas größer werden und der Punkt eintritt "jetzt bin ich mal wieder dran". Das ist häufig der Punkt, an dem FachschülerInnen stehen, bevor sie sich zur Weiterbildung bewerben.

Wissen kann einem neue Türen, neue Welten eröffnen, ganz neue Möglichkeiten schenken, aber eben auch die eigene Person wachsen lassen.

Wer neugierig ist, gerne quer denkt, für und mit Menschen arbeiten möchte, ist bei der HP+ richtig. Wir möchten genau den Menschen begegnen, die motiviert sind sich weiter zu entwickeln und sich darauf freuen ihre Berufung zu finden oder weiter auszubauen.


Die ExpertInnen der HP+ zeichnet neben dem, dass alle sowohl ein praktisches, als auch ein theoretisches Fundament haben, besonders aus, dass sie mit Herzblut ihr Wissen weiter geben.

Wir sind begeistert, von dem worüber wir sprechen. Und diese Begeisterung erleichtert uns auch das Lernen. Wenn Sie sich für einen Inhalt interessieren, wird es Ihnen leicht fallen, sich Neues anzueignen! Zudem haben Sie durch Ihre Grundausbildung bereits neuronale Bahnen zu den meisten Themen angelegt, wodurch das Wissen, das durch uns vermittelt wird, besonders gut anknüpfungsfähig ist.

Dass das Lernen immer schwerer fällt, umso älter wir werden ist damit nicht ganz richtig. Richtig ist, dass umso weniger wir unseren Kopf mit neuen Informationen füttern, umso schwerfälliger müssen neue neuronale Bahnen entstehen. Doch, wenn sie sich bemühen lebenslang immer wieder ein paar neue Informationen einzulassen, so bleibt Ihr Gehirn flexibel. Umso mehr wir lernen, umso leichter wird uns das Lernen fallen.

Und ein weiterer wichtiger Punkt: Anwendung. Uns ist es außerordentlich wichtig, dass das Wissen in Anwendung kommt und in der Praxis intensiv geübt werden kann. Damit kreieren wir Anwendungswissen und verabschieden wir uns vom reinen Faktenwissen. Wir brauchen Faktenwissen, um Ideen zu entwickeln. Und wir brauchen die Anwendung dieses Wissens, um in der Praxis später adäquate Lösungen finden zu können.


Haben Sie Fragen zur Weiterbildung an der HP+?

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Lernzeit organisieren können?

Würden Sie gerne herausfinden, ob wir zu Ihnen passen?


> Wir vereinbaren sehr gerne einen Chat-Termin, telefonieren, skypen mit Ihnen, um Ihre Fragen klären zu können! Nehmen Sie einfach KONTAKT auf!



Bald verfügbar:


11 Ansichten

© 2020 Innovation HP +                            Impressum & Datenschutz

HPplus@asailer.de   I   WhatsApp:  01520/ 8 759 640    I   in Schwäbisch Hall

  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook Basic Black

Wenn einer alleine träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit!                                                                Friedensreich Hundertwasser